Homöopathie

Viele von Eisenmangel Betroffene würden sicherlich gerne auf Homöopathika  oder andere alternative Behandlungsmöglichkeiten zurückgreifen. Da hierdurch jedoch kein bzw. keine nennenswerten Mengen an Eisen angeliefert werden, ist die Alternativ-Medizin als alleinige Maßnahme nicht bzw. nur bedingt zur Eisenmangel Therapie geeignet.

Zwar gibt es zur Besserung anämischer Zustände unter homöopathischer Therapie - wie für viele andere Homöopathika - unkontrollierte Beobachtungsstudien mit positivem Ausgang, doch diese Alternativmedizin ist definitiv nicht nachweislich wirksam, sondern für viele Anhänger häufig eher eine „Glaubensfrage“.42,43

Fakt ist, dass durch Globulis, Schüssler Salze etc. dem Körper nur sehr geringe Mengen an verfügbarem Eisen zusätzlich zur Verfügung gestellt werden können.

Homöopathie
  1. Fragen und Antworten zu Eisen in Lebensmitteln, BfR, www.bfr.bund.de, Zugriff am 16.07.2014

  1. www.pharmazeutische-zeitung.de, Zugriff: 16.12.2014